Hydrofiber® Technologie

AQUACEL® Wundverbände

Hydrofiber Technologie von ConvaTec

So funktioniert Hydrofiber®

  • Hydrofiber® ist ein weiches, saugfähiges Material, welches bei Kontakt mit Flüssigkeit ein Gel bildet
  • Die Gelbildung schafft eine optimale Umgebung für das Abheilen von Wunden und minimiert das Infektionsrisiko *1, 6, 10, 11, 13

Schließt Wundexsudat und Bakterien sicher ein*1-3

Passt sich dem Wundbett an*8

Reagiert auf das Wundmilieu*8

     
  • Hilft dabei die wundumgebende Haut zu schützen und reduziert Mazerationn4,5
  • Kann dabei helfen Wund- und Kreuzinfektionen während der Entfernung zu minimieren6,7
  • Minimiert die Bildung von Toträumen, in denen sich Bakterien vermehren können8
  • Hält ein feuchtes Milieu im Wundbett aufrecht9
  • Bildet bei Kontakt mit Exsudat ein formstabiles Gel
  • Bietet bei Bedarf eine schnelle und kontinuierliche antimikrobielle Wirkung*10-12 (Verbände mit Silberionen)

 


Video: 25 Jahre AQUACEL® | Hydrofiber® Technologie

Durch ein Klick auf das obenstehende Bild können Sie sich das Video ansehen.

 

AQUACEL® Wundverbände mit Hydrofiber® Technologie in Aktion:

Die Hydrofiber® Technologie schließt Wundexsudat sicher ein
Die Hydrofiber® Technologie passt sich dem Wundbett an
Die Hydrofiber® Technologie schafft einen direkten Wundkontakt
Hydrofiber® Sequestrian Test

Die Wissenschaft hinter der Hydrofiber® Technologie:

Aufbau der Hydrofiber® Technologie 
Produktionsprozess der Hydrofiber® Technologie
Funktionsweise der Hydrofiber® Technologie