Möchten Sie zum Inhalt springen? Zum Inhalt springen
B2B Solutions Convatec Group Contact Us Hauptlogo Brasil Brasil United States (English) United States (English) Argentina Argentina Canada (English) Canada (English) Canada (Français) Canada (Français) Chile Chile Colombia Colombia Ecuador Ecuador México México Perú Perú Belize Belize Guyana Guyana Jamaica Jamaica Venezuela Venezuela Costa Rica Costa Rica Curaçao Curaçao República Dominicana República Dominicana Guatemala Guatemala Honduras Honduras Nicaragua Nicaragua Panamá Panamá Puerto Rico Puerto Rico Suriname Suriname El Salvador El Salvador Estados Unidos (Español) Estados Unidos (Español) United Kingdom United Kingdom France France Deutschland Deutschland Italia Italia Україна Україна België België Česko Česko Danmark Danmark España España Ireland Ireland Nederland Nederland Norge Norge Österreich Österreich Polska Polska Schweiz (Deutsch) Schweiz (Deutsch) Slovensko Slovensko Suisse (Français) Suisse (Français) Portugal Portugal Suomi Suomi Sverige Sverige Türkiye Türkiye Ελλάδα Ελλάδα Россия Россия Bosna i Hercegovina Bosna i Hercegovina България България Eesti Eesti Hrvatska Hrvatska Magyarország Magyarország Ísland Ísland Lietuva Lietuva Latvija Latvija Северна Македонија Северна Македонија Malta Malta România România Srbija Srbija Slovenija Slovenija الإمارات العربية المتحدة الإمارات العربية المتحدة البحرين البحرين مصر مصر ישראל ישראל ایران ایران الأردن الأردن عُمان عُمان قطر قطر پاکستان پاکستان لبنان لبنان الكويت الكويت المملكة العربية السعودية المملكة العربية السعودية Suid-Afrika Suid-Afrika العراق العراق New Zealand New Zealand 日本 日本 Australia Australia India India Malaysia Malaysia Singapore Singapore 대한민국 대한민국 中国 中国 ไทย ไทย Indonesia Indonesia Việt Nam Việt Nam Philippines Philippines Hong Kong SAR China (English) Hong Kong SAR China (English) 中国香港特别行政区 (中文(简体,中国香港特别行政区)) 中国香港特别行政区 (中文(简体,中国香港特别行政区))
Hauptlogo Hauptlogo False /oidc-signin/de-de/ B2B Solutions Convatec Group Contact Us Hauptlogo Brasil Brasil United States (English) United States (English) Argentina Argentina Canada (English) Canada (English) Canada (Français) Canada (Français) Chile Chile Colombia Colombia Ecuador Ecuador México México Perú Perú Belize Belize Guyana Guyana Jamaica Jamaica Venezuela Venezuela Costa Rica Costa Rica Curaçao Curaçao República Dominicana República Dominicana Guatemala Guatemala Honduras Honduras Nicaragua Nicaragua Panamá Panamá Puerto Rico Puerto Rico Suriname Suriname El Salvador El Salvador Estados Unidos (Español) Estados Unidos (Español) United Kingdom United Kingdom France France Deutschland Deutschland Italia Italia Україна Україна België België Česko Česko Danmark Danmark España España Ireland Ireland Nederland Nederland Norge Norge Österreich Österreich Polska Polska Schweiz (Deutsch) Schweiz (Deutsch) Slovensko Slovensko Suisse (Français) Suisse (Français) Portugal Portugal Suomi Suomi Sverige Sverige Türkiye Türkiye Ελλάδα Ελλάδα Россия Россия Bosna i Hercegovina Bosna i Hercegovina България България Eesti Eesti Hrvatska Hrvatska Magyarország Magyarország Ísland Ísland Lietuva Lietuva Latvija Latvija Северна Македонија Северна Македонија Malta Malta România România Srbija Srbija Slovenija Slovenija الإمارات العربية المتحدة الإمارات العربية المتحدة البحرين البحرين مصر مصر ישראל ישראל ایران ایران الأردن الأردن عُمان عُمان قطر قطر پاکستان پاکستان لبنان لبنان الكويت الكويت المملكة العربية السعودية المملكة العربية السعودية Suid-Afrika Suid-Afrika العراق العراق New Zealand New Zealand 日本 日本 Australia Australia India India Malaysia Malaysia Singapore Singapore 대한민국 대한민국 中国 中国 ไทย ไทย Indonesia Indonesia Việt Nam Việt Nam Philippines Philippines Hong Kong SAR China (English) Hong Kong SAR China (English) 中国香港特别行政区 (中文(简体,中国香港特别行政区)) 中国香港特别行政区 (中文(简体,中国香港特别行政区))

Die Rückkehr ins Leben nach der Operation

Das Leben mit einem Stoma erfordert einige Anpassungen. In den ersten Wochen nach der Operation fühlen Sie sich vielleicht verwirrt, wütend, traurig oder frustriert. Im Folgenden finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen.
a woman looking at a man

Trotz der körperlichen Veränderungen sind Sie immer noch genau derselbe Mensch, der Sie vor der Stomaoperation waren.

In den ersten Monaten nach dem Eingriff bereiten Ihnen bestimmte Dinge möglicherweise Sorgen, während Sie sich an ein Leben mit einem Stoma gewöhnen. Diese Bedenken sind verständlich und ganz normal.

Im Folgenden finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen. Sollten Sie weitere Bedenken haben, sollten Sie sich an Ihren Arzt oder eine Stomapflegekraft wenden.

Kann ich an meinen Lieblingssportarten und -aktivitäten teilnehmen?

Sie können - und sollten - aktiv bleiben. Und wenn Sie vor der Operation keinen Sport getrieben haben, ist dies ein guter Zeitpunkt, um damit zu beginnen. Mit Erlaubnis Ihres Arztes dürfen Sie an den meisten Sportarten und Aktivitäten teilnehmen, mit Ausnahme von Kontaktsportarten (wie Boxen, Ringen und Fußball), da das Stoma verletzt werden kann.

Kann mein Beutel auslaufen?

Die strapazierfähige Folie, die zur Herstellung der Stomabeutel verwendet wird, wurde entwickelt, um Leckagen zu minimieren. Wenn Sie den Beutel regelmäßig wechseln und sicherstellen, dass er ordnungsgemäß und sicher am Körper (im Falle eines einteiligen Systems) oder an der Hautbarriere (im Falle eines zweiteiligen Systems) befestigt ist, verringert sich die Wahrscheinlichkeit eines Lecks.

Wird mein Beutel einen unangenehmen Geruch haben?

Die Materialien, die zur Herstellung eines Stomabeutels verwendet werden, sind so konzipiert, dass sie Gerüche abhalten. Es gibt jedoch zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, die Sie ergreifen können, um das Risiko von Gerüchen weiter zu verringern. Die Verwendung eines Beutels mit Aktivkohlefilter hilft, desodoriertes Gas aus dem Beutel freizusetzen. Sie können Ihre Ernährung so steuern, dass die Aufnahme von geruchs- oder gasbildenden Speisen zu minimieren. Und Sie können erwägen, ein Desodorierungsmittel in Ihrem Beutel zu verwenden.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass jeder Körper von Zeit zu Zeit unangenehme Geräusche und Gerüche von sich gibt. Lassen Sie sich von der Angst vor dem, was schiefgehen könnte, nicht davon abhalten, Ihren Alltag zu gestalten.

Werde ich noch sexuelle Beziehungen haben können?

Ein Stoma muss nicht gleich ein Ende der Intimität sein. Mit offener Kommunikation und Vertrauen sind bedeutungsvolle und erfüllende intime Begegnungen möglich.

Es ist normal, dass Sie die Veränderungen Ihres Körpers sensibel empfinden. Sprechen Sie mit Ihrem/Ihrer Ehepartner/in oder mit Ihnen nahestehenden Personen über Ihre Gefühle und gehen Sie auf deren Sorgen ein. Teilen Sie Ihrem/Ihrer Partner/in mit, dass sexuelle Beziehungen Ihrem Stoma nicht schaden. Mit Zeit, Verständnis und einer positiven Einstellung können Sie eine für beide Seiten befriedigende sexuelle Beziehung führen. Für weitere Intimitätstipps hier klicken .

Was soll ich meinen Freunden und Arbeitskollegen über mein Stoma erzählen?

Es ist immer beruhigend, Freunde in der Nähe zu haben, auf die man sich verlassen kann – besonders, wenn man während der Genesung Unterstützung braucht. Vielen Stomapatienten ist es jedoch unangenehm, Freunden, Familienangehörigen und Kollegen von ihrer Erkrankung zu erzählen.

Selbstverständlich liegt es an Ihnen, wem Sie von Ihrem Stoma erzählen. Und Sie müssen niemandem von Ihrer Erkrankung erzählen, wenn Sie sich unwohl fühlen. Wenn Sie jemandem davon nicht erzählen, wird diese Person nie erfahren, dass Sie ein Stoma haben. Wir empfehlen Ihnen jedoch, eine offene Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Umfeld aufrechtzuerhalten. Die Unterstützung von Personen, denen Sie vertrauen, wird nicht nur Ihnen sondern auch diesen Personen helfen, sich an Ihr neues Leben zu gewöhnen.

Muss ich neue Kleidung kaufen?

Da Ihr Stomabeutel so konzipiert ist, dass er flach am Körper anliegt, fällt er unter den meisten Kleidungsstücken nicht auf. Eine komplett neue Garderobe ist daher nicht erforderlich. Sie benötigen nicht einmal spezielle Unterwäsche–Beutel können entweder innerhalb oder außerhalb der normalen Unterwäsche getragen werden.

Einige Überlegungen zur Kleidung können dazu beitragen, dass Sie sich wohler fühlen:

  • Befindet sich das Stoma in der Nähe des Gürtels, versuchen Sie, den Druck durch zu eng geschnittene Hosen oder Gürtel zu vermeiden.
  • Wenn Sie Strumpfhosen tragen möchten, stellen Sie sicher, dass diese weich und dehnbar sind (vermeiden Sie also Mieder und figurformende Oberteile).
  • Viele Männer, die eine sportliche Unterhose tragen, finden es hilfreich, wenn sie eine Nummer größer tragen.
  • Obwohl Sie jede Art von Unterwäsche tragen können, ist die bequeme, attraktive Wäsche vonOstomysecrets ® so konzipiert, dass sie gut mit Ihrem Stomasystem harmoniert und so ein zusätzliches Maß an Sicherheit bietet.
  • Wenn es um Bademode geht, ist alles erlaubt. Einige Frauen fühlen sich jedoch in einem einteiligen Badeanzug wohler, während Männer Badeshorts im Boxerstil bevorzugen.

Mehr in Direkt nach der Operation

Right After Surgery

Direkt nach der Operation

Informationen darüber, was in den ersten 12 Wochen nach der Operation zu erwarten ist.

Mehr lesen

Getting Back Into Life

Ihre ersten 12 Wochen nach der Operation

Für viele Menschen kann eine Operation der Beginn eines angenehmeren Lebens sein. Dennoch ist eine Anpassung an das Leben mit einem Stoma erforderlich – körperlich und geistig.

Mehr erfahren

Getting Back Into Life

Ihre Gefühle verstehen

Das Leben mit einem Stoma erfordert einige Anpassungen. In den ersten Wochen nach der Operation fühlen Sie sich vielleicht verwirrt, wütend, traurig oder frustriert.

Mehr lesen

Right After Surgery

Zurück ins Leben

Trotz der körperlichen Veränderungen sind Sie immer noch genau derselbe Mensch, der Sie vor der Stomaoperation waren.

Mehr lesen

Getting Back Into Life

Tipps und Erkenntnisse zur Urostomie

Eine Urostomie ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem ein erkrankter oder beschädigter Teil der Harnwege entfernt wurde und der Urin über ein Stoma ausgeschieden wird.

Mehr lesen

Getting Back Into Life

Die Wochen unmittelbar nach dem Eingriff

Im Krankenhaus lernen Sie, wie Sie Ihr Stoma richtig pflegen.

Mehr lesen

Für Patient:innen
me+ für die Stomaversorgung neria
Für Angehörige der Gesundheitsberufe
Intensivmedizin Wundhygiene
Unterstützung
Kontaktieren Sie uns
Convatec ist bestrebt, immer die neuesten Informationen und Daten anzuzeigen, daher werden unsere Webseiten ständig überprüft und aktualisiert, um sicherzustellen, dass sie die aktuellsten und relevantesten Informationen enthalten