Dekubitus Kategorie I & II

Kategorie I: Nicht wegdrückbare Rötung eines lokalen Bereichs (in der Regel über einem Knochenvorsprung) bei intakter Haut. Bei dunkler Haut kommt es beim Drücken möglicherweise nicht zu einer Weißfärbung; die Farbe der betroffenen Hautstelle kann sich jedoch von der der umliegenden Haut absetzen. Kategorie II: Teilverlust der Dermis mit oberflächlichem, offenem Geschwür und rot-pinkfarbenem Wundbett ohne Schorfbildung; es kann auch eine intakte oder offene/beschädigte, mit Serum gefüllte Blase vorliegen.